pc-cgi_angle
pc-cgi_frontangle
pc-cgi_top
pc-cgi_front
pc-cgi_rear
pc-cgi_angle
pc-cgi_frontangle
pc-cgi_top
pc-cgi_front
pc-cgi_rear

DDJ-FLX10

4-Kanal-DJ-Performance-Controller für verschiedene DJ-Software (schwarz)

SPLIT.MIX.CREATE

Der DDJ-FLX10 ist ein leistungsstarker 4-Kanal-DJ-Controller für rekordbox und Serato DJ Pro. Er bietet eine Vielzahl brandneuer Funktionen, darunter die STEMS-Technologie, die neue kreative Möglichkeiten ermöglicht, wie die einfache Performance von Mash-ups aus dem Stand heraus, ohne dass die Tracks dafür vorbereitet werden müssen.

AlphaTheta Care NAME

AlphaTheta Care Plus

NAME


AlphaTheta Care Pro

NAME


NAME
Enter valid name

NAME
* Please enter the "Last Name".

NAME
email address error message email address format error message

NAME
Enter your confirmation email address - error message Email Address Match - error message

HAUPTMERKMALE

STEMS für innovative Performances, einschließlich Live-Mashups

Lade die regulären Tracks aus Deiner Musiksammlung und erstelle Remixe und Mash-ups, indem du die 3 wichtigsten Parts der Musik unabhängig voneinander bearbeitest: Vocals, Drums und „Inst“ (andere Instrumente wie Bass und Synthesizer). Es gibt spezielle farbcodierte Tasten zur Steuerung jedes Parts, damit du immer eine klaren visuellen Überblick darüber hast, was gerade gespielt wird.

  • ACTIVE PART & PART ISO
    Passe die Lautstärke für Vocals, Drums oder Inst individuell an oder schalte sie vollständig stumm.
  • FX PART SELECT
    Wähle aus, auf welche Parts eines Tracks Effekte angewendet werden sollen.
  • PART INSTANT DOUBLES
    Isoliere einen bestimmten Part des Tracks (Vocals, Drums oder Inst) und übertrage ihn auf ein anderes Deck.

Siehe Einzelheiten zur Funktion „STEMS“

STEMS function detail


Erweitertes On Jog-Display

Passe die Informationen, die auf den Jogs angezeigt werden so an, dass du deine Augen nicht von den Decks nehmen musst. Wähle aus 4 Modi, von denen einige 3-Band-Wellenformen anzeigen (nur rekordbox) und behalte die Informationen zur Mix Point Link- und rekordbox-Stimmpositionsanalyse sowie den Status der Performance Pads im Auge.

  • DECK INFO-MODUS
    Zeigt die Informationen zum Deck, einschließlich der Gesamtwellenform. (Bei Verwendung von Serato DJ Pro zeigt dieser Modus das virtuelle Deck von Serato DJ Pro an.)
  • ​WAVEFORM-MODUS
    Zeigt die gezoomten Kurven für 2 Decks.
  • ARTWORK DISPLAY
    Zeigt das Cover für den Titel an, der gerade läuft.
  • DJ LOGO-ANZEIGE
    Zeigt dein eigenes Logo oder ein anderes Lieblingsbild auf jedem Deck an, nachdem du das Image Transfer Tool für PC/Mac verwendet hast.

Neues MIC POINT LINK für nahtlose Übergänge

Nutze das völlig neue Wiedergabekonzept in rekordbox, mit dem du eine raffinierte musikalische Entwicklung in deinen Sets erzeugen kannst, indem du Mix Points in den Tracks verknüpfst, damit der nächste Song im perfekten Moment beginnt. DU kannst nächsten Track so einstellen, dass er am Anfang seiner Melodie beginnt, wenn der Gesang des aktuellen Tracks endet, um einen nahtlosen Übergang ohne „schräge“ Überschneidungen zu gewährleisten. Du musst nicht mehr herunterzählen oder die Wiedergabetaste manuell drücken. So hast du die Hände frei, um Mashups zu erstellen oder Effekte hinzuzufügen.

DMX-Ausgang für die rekordbox-Lighting-Funktion

Belebe deine Performances mit Lichteffekten, die zu der Stimmung deiner Tracks passen. Mit der rekordbox-Lighting-Funktion ist das ganz einfach, und dank des DMX-Ausgangs am DDJ-FLX10 benötigst du keine weiteren Geräte wie z. B. eine externe DMX-Schnittstelle. Schließe einfach DMX-kompatible Beleuchtungseinheiten an den Controller an und verwende die rekordbox, um individuelle Beleuchtungseffekte zu erstellen, oder stelle die Software so ein, dass Farben und Bewegungen der Lichter automatisch an die Musik angepasst werden.

Weiterentwickeltes MAGVEL-FADER-System mit 4 Sensoren

Der MAGVEL-FADER des DDJ-1000 wurde im Vergleich zum 2-Sensor-System des DDJ-FLX10 durch ein 4-Sensor-System verbessert. Auf diese Weise kannst du den Pegel noch feiner anpassen, indem du den Crossfader sehr feinfühlig bewegst, und so noch musikalischer performen.

Kompatibilität mit rekordbox und Serato DJ Pro

Der DDJ-FLX10 bietet kostenlose Plug-and-Play-Kompatibilität mit rekordbox und Serato DJ Pro, sodass du deine bevorzugte Software direkt steuern kannst. DVS-Unterstützung ist für rekordbox über ausgewählte Abonnements und für Serato über eine kostenpflichtige Lizenz/ein kostenpflichtiges Abonnement für die Serato DJ Expansions oder die Serato DJ Suite verfügbar.

Multicolored Jog Ring

Du kannst den ersten mehrfarbigen Jog-Ring auf einem Pioneer DJ-Controller verwenden, um die verschiedenen Parts des Tracks, den du gerade spielst, farblich zu kennzeichnen, indem du die STEMS-Funktionen verwendest, oder die Farben einfach nach Geschmack anpassen.

WEITERE MERKMALE UND FUNKTIONEN

USB-Typ-C

Schließen Sie Ihren PC/Mac mit einem einzigen Kabel direkt an den USB-Typ-C-Anschluss des Controllers an.

Pitch 'n Time DJ

Im Lieferumfang ist ein Gutschein für das Serato Expansion Pack „Pitch ‘n Time DJ“ enthalten, das Tonartwechsel und Tonartsynchronisierung in perfekter Audioqualität ermöglicht.

Performance-Pads

Drücke die 8 hintergrundbeleuchteten Gummi-Performance-Pads, um Hot Cues, Pad FX, Beat Jump und den Sampler zu triggern.

Firmware Update Manager

Sie werden automatisch benachrichtigt, wenn Firmware Updates verfügbar sind. Sie können den Firmware Update Manager herunterladen hier.

 

ÄHNLICHE VIDEOS

 
 
ZflfN9xDSK4
Tutorial-Reihe

Mashups – so wird's gemacht

Der Elektronik-Künstler J.O.S.H.U.A erklärt die Schritte zum effektiven Teilen, Mixen und Kreieren mit dem 4-Kanal-DJ-Performance-Controller DDJ-FLX10. In dieser Folge demonstriert er die STEMS-Funktion, um zu zeigen, wie man live ein Mashup aus verschiedenen Genres erstellt.
-2faaE-mAoI
Tutorial-Reihe

Mix-Technik (So vermeidest du Vocal-Konflikte)

Die STEMS-Funktion des DDJ-FLX10 bietet kreative Möglichkeiten zum sauberen Mixen von Tracks, die sonst möglicherweise widersprüchliche Vocals oder Instrumentierung hätten. Die J.O.S.H.U.A-Demo ist die beste Technik, um einige stimmgewaltige Tracks mit einem kurzen Mix-Fenster zu meistern.
7yqCbwmKwEI
Tutorial-Reihe

Mix-Technik (Individuelle Breakdowns & Builds)

Mit der STEMS-Funktion des DDJ-FLX10 kannst du einzigartige Momente in einem Set erschaffen, die Spannung aufbauen, bevor ein individueller Drop erfolgt. J.O.S.H.U.A führt ein Beispiel mit einem Breakdown und einem Aufbau vor, um zu demonstrieren, wie das geht.
uVzXHTSrkys
Tutorial-Reihe

Mix-Technik (Instant Doubles mit Track-Parts)

Durch die Kombination der Instant-Doubles-Funktion des DDJ-FLX10 mit der Track-Speraration kannst du einen Track-Teil zur vollständigen Bearbeitung auf ein anderes Deck kopieren und ihn gleichzeitig auf dem Original-Deck stummschalten. J.O.S.H.U.A spielt zwei kreative Beispiele für einen Gesangspart, gefolgt von einem Schlagzeugpart.
lUChk4AM-ko
Tutorial-Reihe

So wendest du Effekte mit der STEMS an

J.O.S.H.U.A demonstriert, wie du über die STEMS-Funktion sowohl Sound Color FX als auch Beat FX auf bestimmte Teile eines Tracks anwenden kannst, um kreativer zu mixen.
6086IorvHfA
Tutorial-Reihe

DMX-Ausgabe für rekordbox Lighting

Der DDJ-FLX10 verfügt über einen DMX-Ausgang, sodass ein Beleuchtungssetup ohne separate Schnittstelle angeschlossen werden kann. J.O.S.H.U.A demonstriert, wie du in rekordbox eine Beleuchtungskonfiguration einrichten kannst, damit deine Beleuchtung die Dynamik des Tracks wie Breakdowns und Drops erkennen und automatisch reagieren kann. Du kannst die Pads des DDJ-FLX10 auch so konfigurieren, dass Lichtreaktionen manuell ausgelöst werden.
qxFXbsjObV8
Tutorial-Reihe

Wie du Mix Point Link verwendest

Mix Point Link identifiziert den perfekten Moment zum Mixen in beiden Tracks. Wenn du es aktivierst, kannst du die Energie auf hohem Niveau halten. Der optimale Mix Point Link ist eine neue Funktion des DDJ-FLX10, mit der du Mixpunkte voreinstellen kannst, um deinen nächsten Track automatisch am gewünschten Punkt abzuspielen, ohne die Wiedergabetaste drücken zu müssen. In diesem Video demonstriert J.O.S.H.U.A einige praktische Anwendungen, die die Energie durch perfekt strukturiertes Mixen hoch halten, ohne dass es zu Konflikten zwischen den Parts kommt.

TECHNISCHE DATEN

Breite
716 mm
Höhe
73.4 mm
Tiefe
400.3 mm
Gewicht
6.7 kg
ANDERE CONTROLLER
KOMBINIEREN