Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu bieten. Wenn du dich entscheidest, unsere Website weiterhin zu nutzen, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen findest du hier.

13 Januar, 2022

Mach mit bei der REVolution: Entdecke den DJ-Controller DDJ-REV1 für Serato DJ Lite

Das individuell gestaltete Layout macht es einfach, Spaß zu haben und zu spielen wie die Battle-Profis.

Die AlphaTheta Corporation gibt den Markstart des neuen DJ-Controllers DDJ-REV1 seiner Marke Pioneer DJ bekannt. Das 2-Kanal-Gerät gehört zu einer Serie neuer Controller und passt perfekt zur kostenlosen Serato DJ Lite-Software. Sein brandneues Battle-Style-Layout ist einfach zu bedienen eignet sich perfekt, um zu spielen wie ein Profi.

Die DDJ-REV-Serie ist eine neue Reihe von DJ-Controllern mit Bedien-Layouts, die ein professionelles Setup aus DJM-S-Mixer + PLX-Plattenspieler nachbilden, einschließlich spezieller Funktionen für Open-Format- und Scratch-DJs. Zum ersten Mal bei einem Pioneer DJ-Controller wurden die Tempo-Schieberegler an den oberen Rand der Deck-Sektionen verschoben und horizontal gedreht, um PLX-Plattenspieler zu emulieren, die in einer Battle-Konfiguration angeordnet sind. Die Performance-Pads wurden zusammen mit den Effekthebeln in der Mixer-Sektion platziert – genau dort, wo sie bei den DJM-S-Mixern zu finden sind, sodass du den Sound während der Performances energetisch verändern kannst.

Dank des großzügigen Layouts findest du auch viel Platz, um Mixtechniken auszuprobieren. Auch das Scratchen fühlt sich mit den Jogwheels großartig an, denn die sind auf dieser Ebene deutlich größer als die Jogs früherer Controller. Wenn du daran denkst, in Battle Mixing und Scratching einzusteigen – und auch deine Sets zu streamen – ist der DDJ-REV1 das perfekte Kit, um deine Reise zu starten.

Mit Tracking Scratch kannst du sofort Spaß haben und deine Musik ganz einfach scratchen. Diese praktische Funktion führt den Track automatisch zum Cue-Punkt zurück, wenn du das Jog-Wheel nach hinten bewegst oder es loslässt, sodass du den Crossfader nicht verwenden oder dir Sorgen machen musst, den Jog genau zum Startpunkt deines Scratches zurückzuspulen. Wähle einfach das gewünschte Scratch Crossfader Cuts-Pattern aus, indem du das entsprechende Performance-Pad berührst und den Jog zum Scratchen nach vorne schiebst. Du kannst auch die Performance-Pads auf dem Controller verwenden, um sofort deine Lieblings-Samples oder -Tracks zu triggern, die du in die Scratch-Bank von Serato DJ Lite geladen hast. Das war bisher nur in Serato DJ Pro verfügbar. Zudem kannst du dank Deck 3/4 Control Sounds von allen 4 Decks in der Software abspielen.

Wenn du bereit bist, deine Sets an Freunde und Social-Media-Follower zu streamen, kannst du problemlos Sprache und Gesang integrieren, wenn du ein Mikrofon an den Controller anschließt. Du benötigst keine externe Soundkarte oder einen externen Mixer – das Audio geht direkt an deinen Laptop und in den Stream.

Um den DDJ-REV1 mit Serato DJ Lite zu verwenden, kannst du die neueste Version der Software kostenlos herunterladen.

DDJ-REV1-N

Exklusives Einführungsangebot: Genieße 3 Monate TIDAL HiFi gratis
Das Streamen mit TIDAL in Serato DJ Lite bietet dir Zugriff auf eine endlose Musikbibliothek mit der höchsten verfügbaren Audioqualität. Mit diesem zeitlich begrenzten Einführungsangebot erhalten DJs einen individuellen Code für 3 kostenlose Monate TIDAL HiFi, und zwar ab dann, wenn du deinen DDJ-REV1 zum ersten Mal mit Serato DJ Lite verbindest.




Brandneues Layout-Design: Performe ganz intuitiv

Und zwar mit einem Interface, das ein Setup aus 2 PLX-Plattenspielern und einem Mixer der DJM-S-Serie emuliert – der Art von Setup, wie Profi-Battle-DJs es verwenden.

  • Battle-style setup
    Dank der neuen Anordnung der Bedienelemente auf dem DDJ-REV1 gibt es viel Platz für Mix- und Scratch-Techniken. Die Tempo-Slider sind mit ihren 60 mm länger als beim DDJ-SB3 – was dir eine feinere Kontrolle ermöglicht – und sie sind horizontal über den Decks angeordnet, während die Performance-Pads in den Mixerbereich verlegt wurden, sodass du Effekte intuitiv kombinieren, Samples triggern und deine Tracks scratchen kannst. 
DDJ-REV1
  • Größere Jog-Wheels
    Je größer die Jog-Wheels, desto besser zum Scratchen. Die Jogs auf dem DDJ-REV1 haben die gleiche Größe wie die auf dem DDJ-SR2, einem beliebten Controller aus unserem Sortiment, der eine ganze Ecke teurer ist.
DDJ-REV1
  • Lever FX
    Mit Lever FX fügst du deiner Musik dynamisch Textur hinzu. Du kannst die Effekthebel nach unten ziehen und halten, um Effekte von Serato DJ Lite jeweils kurz anzuwenden, oder du schiebst sie nach oben, um Effekte zu sperren und deine Hände zum Scratchen oder zum Suchen nach Tracks frei zu haben. 
DDJ-REV1

 


Tracking Scratch: Lass dir beim Scratchen helfen

Der DDJ-REV1 dir dabei helfen, Spaß beim Scratchen zu haben, ohne dir gleich alles aus der Hand zu nehmen. Du musst deine Skills natürlich immer noch weiter verbessern, aber die Funktion „Tracking Scratch“ spult die Musik in dem Moment, in dem du das Jog-Wheel nach hinten bewegst oder deine Hand wegnimmst, lautlos zum Cue-Point zurück. So musst du den Fader nicht runterregeln und den richtigen Moment finden, um mit dem Scratchen einzusetzen.    Du musst einfach nur den Modus Tracking Scratch Pad auswählen, ein Performance Pad anschlagen, um ein Crossfader-Pattern auszuwählen, und dann das Jog-Wheel bedienen.

DDJ-REV1

Mikrofonton im Audiomix: Füge deine Stimme ganz einfach während des Streamens hinzu

Zum ersten Mal in einem Pioneer DJ-Controller dieser Klasse wird Master-Ausgangssignal mit dem Mikrofonsignal gemischt, wenn eins angeschlossen ist. Das bedeutet, dass du keine externen Geräte wie eine Soundkarte oder einen separaten Mixer brauchst, wenn du deine Performance mit Sprache oder Gesang ergänzen und über deinen Computer leiten möchtest. Alle Klänge werden an Serato DJ Lite gesendet, sodass du von dort aus streamen kannst.

DDJ-REV1

Serato DJ Lite-Integration: Schöpfe die kostenlose Software voll aus

Sobald du Serato DJ Lite auf deinen PC/Mac heruntergeladen hast, kannst du den DDJ-REV1 einfach über das mitgelieferte USB-Kabel anschließen und mit dem DJ-ing loslegen. Genieße die taktile Steuerung verschiedener Funktionen und Effekte in der Software, indem du die Tasten, Knöpfe, Fader und Jog-Wheels auf dem Controller verwendest.

Mit dem Scratch Bank Pad-Modus kannst du sofort Scratch-Samples von 4 Bänken laden, die du in Serato DJ Lite oder Pro zugewiesen hast, indem du einfach auf die entsprechende Scratch Bank-Taste tippst. Du kannst die Samples auch von einem bestimmten Startpunkt laden – praktisch, wenn du diese Funktion verwenden möchtest, um während einer Routine vollständige Tracks einzubauen.


Weitere Merkmale

  • Deck 3/4-Steuerung
    Spiele Tracks und Sounds ab, die auf einem der 4 Decks von Serato DJ Lite geladen sind. 
  • Unterstützung für Serato DJ Pro
    Mit einer kostenlosen Testversion von Serato DJ Pro, die separat erhältlich ist, kannst du deine Performances auf ein neues Niveau bringen.

 


Technische Daten DDJ-REV1

Software Serato DJ Lite
Serato DJ Pro (Lizenz/Abo nicht enthalten) 
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz
S/N Ratio 103 dB (USB)
Klirrfaktor 0.005 %
Eingänge 1 x MIC (6,3 mm Klinke)
Ausgänge 1 x MASTER (Cinch) 
1 x PHONES (3,5 mm Stereo-Miniklinke)
USB 1 x USB Typ B
Stromversorgung USB (Type B)
Leistungsaufnahme 5V 500mA
Maximale Abmessungen 526.0 x 255.5 x 59.2 mm / 20.7" x 10.06" x 2.33" (Breite x Tiefe x Höhe)
Gewicht 2.1 kg / 4.6 lbs.
Zubehör
  • USB-Kabel 
  • Garantie (je nach Region)
  • Schnallstartanleitung 
  • Gebrauchshinweise

Auf der offiziellen Website von Serato DJ Pro finden du die technischen Daten der Software.

Produkte

Top-Suchergebnisse

Alle Ergebnisse anzeigen

Du findest nicht, was du suchst? Versuche es einmal mit weniger Worten oder einem allgemeineren Suchbegriff.
Wenn du dann immer noch kein Glück hast, kannst du dich auch an unseren Kundenservice wenden.