Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu bieten. Wenn du dich entscheidest, unsere Website weiterhin zu nutzen, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen findest du hier.

30 März, 2021

Perfekte Frequenzen: Pioneer DJ stellt die neuen aktiven Monitor-Lautsprecher der VM-Serie vor

Mit klarem, präzisen Klang über alle Frequenzen und schneller Ansprache – optimal zum Auflegen und Produzieren

Die AlphaTheta EMEA Corporation stellt heute die neuen Pioneer DJ Nahfeld-Monitorlautsprecher der VM-Serie vor. Die aktiven VM-50-, VM-70- und VM-80-Monitore produzieren einen klaren Klang mit schnell ansprechendem, druckvollem Bass. Dank flexibler DSP-Einstellungen können die Lautsprecher an die akustischen Gegebenheiten eines Raumes angepasst werden. Damit eignen sie sich perfekt für die Nachbildung eines Club-Sounds beim DJing oder für einen linearen Frequenzgang bei der Musikproduktion im Heim- oder Profi-Studio.

Auflegen zu Hause – das wird immer beliebter, denn mehr und mehr DJs übertragen ihre Sets als Livestream über Online-Plattformen und soziale Medien an Freunde und Fans. Für echtes Club-Feeling braucht es dabei hochwertige Monitorlautsprecher. Da jeder Raum über andere akustische Eigenschaften verfügt, ist es ein großer Vorteil, wenn man den Klang an die räumlichen Gegebenheiten anpassen kann. Ein guter Look ist ebenfalls wichtig, damit das Heim-Setup genauso aussieht, was das in der DJ-Booth eines Clubs.

Das brandneue Design der VM-Serie ist eine Weiterentwicklung der beliebten Pioneer DJ S-DJX-Lautsprecher. Die Modelle der neuen Serie basieren auf hochwertigen Komponenten und bieten innovative Funktionen, um damit einen reinen Klang zu produzieren. Ein linearer Frequenzverlauf, Class-D-Verstärker und Aramidfaser-Membrane stellen sicher, dass Signale so akkurat wiedergegeben werden, wie das Original. Das gilt auch für tiefe Bassfrequenzen, um die sich der Vortex-Bass-Accelerator kümmert. Das Design der 4 mm dicken Aluminium-Frontwand sieht nicht nur edel und frisch aus, sondern hilft aufgrund der Bauweise auch, unerwünschte Vibrationen zu unterdrücken. Mithilfe der DSP-Steuerung können die Lautsprecher ganz einfach auf den jeweiligen Raum abgestimmt werden. Insgesamt 16 EQ-Einstellungen garantieren, dass die Monitore in jedem Raum, ob zuhause in kleiner Umgebung oder in einem größeren, professionellen Studio, perfekt klingen.




Klarer, verzerrungsarmer Klang mit schnell reagierenden Bässen – für Club-Sound im Studio

  • Hochwertige Komponenten
Jedes Modell der VM-Lautsprecherserie ist mit einem Class-D-Verstärker mit DSP und 96 kHz Sampling-Rate ausgestattet, um eine breitbandige Audiowiedergabe zu garantieren. Die hocheffiziente Performance sorgt für geringe Verzerrungen und einen energiereichen Klang. Die 4 mm dicke, stabile Aluminium-Front unterdrückt zudem Resonanzen und reduziert Vibrationen, so dass der Monitor-Lautsprecher durch einen originalgetreuen Klang überzeugen kann.

VM Speaker high quality components

  • Aramidfaser-Woofer-Membran und Vortex-Bass-Accelerator
Über den gesamten Lautstärkebereich liefern die Aramidfaser-Woofer-Membrane eine hervorragende Durchsetzungskraft, die man in Bässen und tiefen Mitten spüren kann. Die neu entwickelten Membrane sind nicht nur 30 Prozent leichter als herkömmliche Membrane, sondern auch deutlich robuster. Das sorgt für eine überzeugende Wiedergabe tiefer Frequenzen. Dank des Vortex-Bass-Accelerators werden Bässe sehr direkt und ohne unerwünschte Vibrationen reproduziert. Rippen in der Bassreflexöffnung sorgen dafür, dass die Luft frei aus dem Lautsprecher strömen kann, um einen reinen Klang zu erzeugen – ob für Vocals oder Instrumenten-Signale.

VM Speaker aramid fiber woofer cones

  • Horn mit konstanter Richtwirkung
Mittlere und hohe Frequenzen werden von den Lautsprechern der VM-Serie - dank des Horns mit konstanter Richtwirkung - kraftvoll und über einen gleichmäßig weiten Abstrahlbereich wiedergegeben. Die Form des Horns und die Kante des Woofers sind so gestaltet, dass die Frequenzen über den gesamten Bereich gleichmäßig abgestrahlt werden. Dies führt zu einem sehr natürlichen Klangbild.

VM Speaker constant directivity horn

DSP-Control: Einfache Klanganpassung an den Raum

Die Lautsprecher der VM-Serie verfügen über eine lineare Frequenzkurve, um eine natürliche Musikwidergabe zu erzielen. Da jeder Raum sich akustisch anders verhält, können die Monitore mit dem DSP in jedem VM-Lautsprecher optimal an die Umgebung angepasst werden.

Die beiden Drehregler auf der Rückseite des Lautsprechers dienen zur Einstellung des Low- und High-EQs. Die Bedienung kann auch von der Vorderseite erfolgen, da beide Regler an jeweils vier verschiedenen Raster-Postionen einrasten. Insgesamt stehen damit 16, einfach zu aktivierende EQ-Einstellungen zur Verfügung. Ganz gleich, ob man auflegen oder Musik produzieren möchte, mit den beiden Reglern ist im Handumdrehen der passsende Klang für den jeweiligen Raum gefunden. Falls die Monitore z. B. nahe an einer Wand stehen oder man häufig nachts arbeiten möchte, dann lassen sich über die Regler die Bässe etwas absenken. Hierfür bietet sich der Low-EQ-Modus Room 1 an. Fehlt es hingegen an Höhen, eignet sich der High-EQ-Modus Room 2 bestens.

VM Speaker dsp control

Frisches & professionelles Design: Verbessert Klang und Aussehen jedes Setups

Das brandneue Design der sechseckigen Aluminium-Frontwand sorgt nicht nur für ein frisches Aussehen, sondern auch für eine verbesserte Klangqualität und Haltbarkeit. Die spezielle Bauweise reduziert unerwünschte Vibrationen, was mögliche Verzerrungen minimiert. Dank der Hochtöner-Schutzbügel ist die Hochtonmembran vor Stößen und Beschädigungen geschützt. Die gebürstete Alumit-Oberfläche verleiht den Lautsprechern ein professionelles Finish, so dass die Monitore perfekt zu anderem Pioneer DJ-Equipment passen.

VM Speaker fresh professional design

VM-Lautsprecher Spezifikationen


Produkte

Top-Suchergebnisse

Alle Ergebnisse anzeigen

Du findest nicht, was du suchst? Versuche es einmal mit weniger Worten oder einem allgemeineren Suchbegriff.
Wenn du dann immer noch kein Glück hast, kannst du dich auch an unseren Kundenservice wenden.