Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu bieten. Wenn du dich entscheidest, unsere Website weiterhin zu nutzen, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen findest du hier.

30 November, 2021

Großes Firmware-Update (Version 2.0) für den CDJ-3000 führt Unterstützung für rekordbox CloudDirectPlay ein

Spiele Tracks direkt aus der Cloud mit dem Flaggschiff-Multiplayer und erlebe noch reibungsloseres, intelligenteres DJ-ing

Die AlphaTheta Corporation hat heute die neue Firmware-Version 2.0 für den Multiplayer CDJ-3000 der Marke Pioneer DJ veröffentlicht. Dieses Update führt die neue Funktion rekordbox CloudDirectPlay ein, die es ermöglicht, in der Cloud gespeicherte Musik direkt mit dem CDJ-3000 abzuspielen.

Seit seinem Marktstart im September 2020 ist der CDJ-3000 als Multiplayer der nächsten Generation zu einem festen Bestandteil des Equipments der weltbesten DJs geworden und hilft ihnen dabei, kreativer als je zuvor zu performen. Da Cloud-Speicher immer beliebter werden, suchen immer mehr DJs nach Möglichkeiten, ihre Musik online zu verwalten. Der nächste logische Schritt ist, die Musik direkt aus der Cloud abzuspielen, ohne sie auf einen Computer herunterladen und auf ein USB-Speichergerät exportieren zu müssen. 

Mit rekordbox CloudDirectPlay können DJs jetzt die erweiterten Funktionen des CDJ-3000 mit dem Komfort des direkten Zugriffs auf ihre Cloud-basierte Musik verbinden.

Die rekordbox Creative- und Professional-Abonnements bieten die Cloud Library Sync-Funktion, sodass du von verschiedenen Geräten aus auf deine aktuelle Bibliothek zugreifen und Playlists und Tracks zwischen ihnen synchronisieren kannst. Beide Abos unterstützen jetzt rekordbox CloudDirectPlay, eine Funktion, mit der du deine gesamte Cloud-basierte Bibliothek direkt von einem CDJ-3000-Multiplayer aus durchsuchen und jeden Track live abspielen kannst. Du musst also keine Dateien herunterladen und exportieren. DU kannst alle deine Metadaten wie Hot Cues und Memory Cues verwenden. Außerdem brauchst du dir keine Sorgen um den Speicherplatz auf deinem USB-Speichergerät zu machen. Darüber hinaus werden alle Metadaten, die du auf dem CDJ-3000 bearbeitest, – oder in den PC/Mac/iOS/Android-Versionen von rekordbox – automatisch in die Cloud hochgeladen, sodass deine Musiksammlung immer auf dem neuesten Stand ist.

Verbinde den CDJ-3000-Multiplayer einfach über eine Pro DJ Link-Verbindung per LAN-Kabel mit dem Internet, um mit rekordbox CloudDirectPlay durchzustarten. Zuerst exportierst du einen Authentifizierungsschlüssel von rekordbox auf ein USB-Speichergerät, das dir – wenn es an den CDJ-3000 angeschlossen ist – ermöglicht, dich direkt vom Player aus bei deiner aktuellen rekordbox-Musiksammlung anzumelden. Das bedeutet, dass du sowohl in der Cloud gespeicherte als auch auf ein USB-Speichergerät exportierte Titel abspielen kannst. Wenn dein USB-Speichergerät verloren geht oder beschädigt wird, kannst du seine Authentifizierung von rekordbox aus deaktivieren und einen neuen Authentifizierungsschlüssel auf ein anderes Gerät exportieren, damit deine Musiksammlung immer sicher ist.

Mit der Option, dich vom DJ-Pult aus bei deiner rekordbox-Musiksammlung anzumelden und Musik direkt aus der Cloud abzuspielen, genießt du ein reibungsloseres und intelligenteres DJ-Erlebnis als je zuvor.

CDJ-3000 Firmware Version 2.0  Download-Seite
Informationen und Spezifikationen zu rekordbox findest du auf der offiziellen Website: rekordbox.com

Produkte

Top-Suchergebnisse

Alle Ergebnisse anzeigen

Du findest nicht, was du suchst? Versuche es einmal mit weniger Worten oder einem allgemeineren Suchbegriff.
Wenn du dann immer noch kein Glück hast, kannst du dich auch an unseren Kundenservice wenden.