Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu bieten. Wenn du dich entscheidest, unsere Website weiterhin zu nutzen, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen findest du hier.

22 März, 2017

CDJ-2000NXS2 und CDJ-TOUR1 unterstützen ab sofort djay PRO mit USB-HID-Steuerung

Algoriddims djay PRO ist jetzt kompatibel mit der USB-HID-Steuerung unserer CDJ-2000NXS2- und CDJ-TOUR1-Multi-Player. Dies erfolgt unter den Regularien des Pioneer DJ Certification Programs, einer Initiative, um Produkte anderer Hersteller in Bezug auf deren Kompatibilität zu unseren DJ-Produkten zu prüfen und zu zertifizieren, sodass Anwender sicher sein können, dass diese perfekt miteinander arbeiten.

Du kannst deinen CDJ-2000NXS2 oder CDJ-TOUR1 TOUR1 nutzen, um damit die Features von djay PRO intuitiv zu steuern, inklusive Scratching und Tempo-Einstellungen. Auf den Decks werden Track-Namen, Cover, Wellenformen und weitere Infos direkt aus der Software dargestellt, sodass du sofort deinen nächsten Track auswählen kannst, ohne dafür auf deinen Computer schauen zu müssen.

Verbinde deinen DJM-900NXS2 mit deinem CDJ-2000NXS2 oder schließe einen DJM-TOUR1 zusammen mit deinen CDJ-TOUR1 über Netzwerkkabel an. Jetzt verbindest du nur noch deinen Mac über ein USB-Kabel mit deinem Mixer und kannst nun djay PRO von bis zu vier Multi-Playern gleichzeitig kontrollieren. Dank der im Mixer integrierten Soundkarte kannst du Audio-Signale ausgeben, ohne dafür ein externe Audio-Interface zu benötigen.

Um die USB-HID-Steuerung mit dem CDJ-2000NXS2 oder CDJ-TOUR1 nutzen zu können, musst du auf die aktuelle djay PRO Version 1.4.3 updaten. Auch die Firmware deiner NXS2/TOUR1-Player und -Mixer muss – so du das nicht schon getan hast - auf die neueste Version aktualisiert werden.

DOWNLOAD-LINKS
KEY-FEATURES DER NUTZUNG EINES CDJ-2000NXS2/CDJ-TOUR1 MIT DJAY PRO
  1. Intuitive Steuerung
    Verbinde den CDJ-2000NXS2/CDJ-TOUR1 über ein USB-Kabel mit deinem Mac und steuere darüber djay PRO. Du kannst damit ganz intuitiv scratchen und die Performance-Features des Players nutzen, inklusive Loops, Tempo-Einstellungen und Play/Cue, die alle nahtlos mit der Software verknüpft sind.
  2. Track-Informationen auf den Displays von CDJ-2000NXS2/CDJ-TOUR1
    • Text-Informationen: Auf den Displays der Multi-Player werden dir wichtige Textinformationen angezeigt. Zudem kannst du deine Tracks aus deiner djay PRO-Sammlung mit den Rotary-Selectoren der Decks komfortabel auswählen.
    • Cover-Bild: Lass dir die Cover und Titel deiner Tracks anzeigen.
    • Wellenform-Darstellung Du siehst sofort und detailliert Cue-Punkte, Loops und Abspielpositionen, dank der jetzt neu unterstützten Wellenform-Ansicht, die sich zudem auch zoomen lässt. Die hochauflösende Überblick-Wellenform-Darstellung sorgt dafür, dass du deine Tracks immer perfekt im Blick behältst.
  3. Verbinde deinen Mac mit einem NXS2/TOUR1-Setup – ein USB-Kabel reicht dafür aus
    Mithilfe von USB-HID-Control kannst du djay PRO von bis zu vier Multi-Playern gleichzeitig kontrollieren. Verbinde deinen DJM-900NXS2 mit deinem CDJ-2000NXS2 oder schließe einen DJM-TOUR1 zusammen mit deinen CDJ-TOUR1 über Netzwerkkabel an. Jetzt verbindest du nur noch deinen Mac über ein USB-Kabel mit deinem Mixer und alles läuft in perfekter Synchronisation. Du kannst Audio-Signale ausgeben, ohne dafür ein externe Audio-Interface zu benötigen, da der Mixer über eine integrierte Soundkarte verfügt.

Updates

Top-Suchergebnisse

Alle Ergebnisse anzeigen

Du findest nicht, was du suchst? Versuche es einmal mit weniger Worten oder einem allgemeineren Suchbegriff.
Wenn du dann immer noch kein Glück hast, kannst du dich auch an unseren Kundenservice wenden.