Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu bieten. Wenn du dich entscheidest, unsere Website weiterhin zu nutzen, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen findest du hier.

06 August, 2015

Bereit für jede Battle: Der neue 2-Kanal-Mixer DJM-S9 für Serato DJ gibt DJs viele Anpassungsmöglichkeiten

Der neue Zweikanalmixer DJM-S9 für Serato DJ gibt DJs umfassende Möglichkeiten zur individuellen Personalisierung mit dem schnellen, präzisen und anpassbaren Crossfader sowie mit Performance-Pads und FX-Tasten, die sich entsprechend der persönlichen Vorlieben mappen lassen. Außerdem lässt sich der Mixer per Plug-and-play mit den vier Decks von Serato DJ integrieren und bietet DVS-Unterstützung, Beat FX, 2 USB-Soundkarten und einen schnell zugänglichen Eingangsumschalter für nahtlose DJ-Wechsel.

Der robust gebaute DJM-S9 verkraftet auch die heftigsten Scratch-Performances und passt sich dem Stil seines DJs an. Der speziell entwickelte magnetische Crossfader ist ebenso robust wie feinfühlig und bietet individuelle Einstellmöglichkeiten für Dämpfung, Direktheit, Nullwert und Überblendkurve. Die farbkodierten Performance-Pads bieten direkten Zugriff auf Loops, Cues, Samples und Rolls. Wahlweise lassen sich die Pads auch konfigurieren, um die persönlichen Serato DJ-Lieblingsfunktionen zu triggern.

Außerdem lassen sich die FX-Tasten und -Bänke individuell mit den verfügbaren 55 Serato DJ FX und 15 Onboard BeatFX belegen und mit dem Wet/Dry-Schalter in jedem Kanal aktivieren. Dank des FX On/Off-Hebels ist jederzeit der blitzschnelle Ausstieg aus der kreativen Performance möglich.

Der vielseitige DJM-S9 ist in jedem professionellen DJ-Setup zuhause. Dank der DVS-Steuerung lassen sich auch CDJs und Plattenspieler zur Steuerung von Serato DJ einsetzen; Die integrierten Effekte und die Performance-Pads lassen sich auch ohne die Software für Tap-Performances nutzen.

Der DJM-S9 wird ab Ende Oktober 2015 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 1.899 inkl. MWST erhältlich sein. Zusätzlich und ebenfalls ab Oktober wird auch die limitierte Edition in Gold unter der Bezeichnung DJM-S9-N zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 1.999 inkl. MWST erhältlich sein – der perfekte Partner für den gleichzeitig in limitierter Edition erscheinenden Plattenspieler PLX-1000-N zum empfohlenen Verkaufspreis von € 899 inkl. MWST. 

HAUPTMERKMALE DES DJM-S9

  1. Robuste, feinfühlige Magvel Fader Pro für präzise Scratch-Performances
    • Feinfühlige Bedienung mit optimaler Rückmeldung
      "Feeling Adjust"-Regler einstellen lässt. Stoßdämpfende Fader-Bumper aus drei verschiedenen Materialien werden mitgeliefert, so dass sich ihr Widerstand individuell anpassen lässt.
    • Robuste Bauweise für besondere Langlebigkeit
    • Konfigurierbare Faderkurve und Umkehrung
      Die Überblendkurve des Crossfaders lässt sich individuell einstellen, und mit der "Reverse"-Funktion lässt sich der Nullwert umkehren.

  2. Farbkodierte Performance-Pads für Live-Performances
    Die großen Performance-Pads des DJM-S9 bieten maximale Präzision und schnelle Rückmeldung. Mit den 16 farbkodierten Pads – 8 für jedes Deck – lassen sich unter anderem Hot Cues, Rolls, Slices und Loops triggern und manipulieren. Die Pads lassen sich aber auch mit anderen Funktionen von Serato DJ belegen. Der aktuelle Modus wird auf dem OEL-Display angezeigt, und den Hot Cues lassen sich in Serato DJ Pad-Farben zuweisen, um bei der Performance eine noch bessere visuelle Unterstützung zu erhalten.

  3. Anpassbare Buttons bieten Zugriff auf einen großen Pool an Onboard- und Serato DJ-Effekten
    Aus dem top-aktuellen Erbe des legendären Battle-Mixers DJM-909 bietet der DJM-S9 ein umfassendes Repertoire hochwertiger Effekte. Sechs Beat FX-Tasten und sechs Serato DJ FX-Tasten sowie 2 Bänke eröffnen dem DJ beispiellose Möglichkeiten.
    • 15 Beat-Effekte mit erweiterter Parametersteuerung an Bord: 6 speziell zugewiesene Tasten triggern die populären Effekte Echo, Delay, Reverb, Flanger, Phaser und Trans im BPM-Beat, lassen sich aber auch individuell durch andere Onboard Beat FX ersetzen, wobei sich der zweiten Bank sechs weitere Beat FX zuweisen lassen.
    • 55 Serato DJ-Effektei: 6 Buttons und eine zusätzliche Bank lassen sich mit den bevorzugten Serato DJ FX – powered by iZotope – belegen.
    • Filter-Effekte: Mit einem Hoch-/Tiefpassfilter in jedem Kanal lassen sich die Effekte manipulieren. Stattdessen lassen sich aber auch andere Filter und Effekte verwenden, wie zum Beispiel Dub Echo, Noise und Pitch.
    • Filter-Effekte: Mit dem großen Hebel im Stil des RMX-1000 lassen sich Effekte auf den Punkt triggern oder locken und Arrrangements schnell verlassen.

  4. 2 USB-Soundkarten, 4-Deck-Unterstützung und schnell zugänglicher Eingangsumschalter
    Der DJM-S9 ist der ultimative Plug-and-play Serato DJ-Mixer mit gleich zwei USB-Soundkarten, wodurch zwei DJs nahtlos zusammenarbeiten können. Der Eingangsumschalter befindet sich an der Oberseite des Mixers, so dass niemand in der Hitze der Performance an der Rückseite des Mixers herumfummeln muss. DJs können bequem zwischen allen vier Serato-Decks umschalten, während die DVS-Unterstützung den DJM-S9 zum idealen Partner für DJs macht, die lieber CDJs oder Plattenspieler benutzen. Und natürlich können DJs ihre Performances gleich direkt mit der Software aufnehmen.

  5. Profi-Bauweise für exakte Klangreproduktion
    Der DJM-S9 ist mit den herausragenden Audioschaltkreisen des Spitzenmodells DJM-2000NXS ausgestattet. Der Stromanschluss verfügt über einen geringen Übergangswiderstand und unterstützt die Betriebsstabilität, die in lauten Clubs einfach notwendig ist.

Weitere Features
  • Mikrofoneingang mit Echo FX und hochwertigem Vorverstärker, der unerwünschte Verzerrungen eliminiert
  • Clipping-Anzeige für zu hohe Eingangspegel
  • Peak-Limiter gegen Verzerrungen am Master-Ausgang
  • Integrierter, schaltbarer 3-Band-Isolator (+6 dB bis -∞dB)
  • Voll MIDI-kompatibel
  • Einstellbare Helligkeit
  • Leicht und portabel

TECHNISCHE DATEN

Software

Serato DJ

Eingänge

2 x CD/Line(Cinch), 2 x Phono (Cinch)
1 x MIC(XLR & 6,3-mm-Klinke)

Ausgänge

2 x Master Out (1 x Cinch, 1 x XLR)
1 x Booth Out (6,3-mm-Klinke)
2 x Kopfhörer-Monitor (6,3-mm-Stereoklinke, 3,5-mm-Stereoklinke)

Weitere Anschlüsse

2 x USB

Frequenzgang

20 Hz ~ 20 kHz

Klirrfaktor

0,005% oder weniger

Signal-/Rauschabstand

104 dB (PC)

MaxiAbmessungen
(B X T X H)

267 x 107,9 x 407,3 mm

Gewicht

4,6 kg

SYSTEMANFORDERUNGEN FÜR SERATO DJ

Verwendbare Betriebssysteme
(Windows)

Windows 8.1 / Windows 7
64-Bit: (CPU) Intel Core i3, i5 oder i7 1.07 GHz / (RAM) 4GB

Verwendbare Betriebssysteme
(Mac)

Mac OS X v10.10 / 10.9 / 10.8
64-Bit: (CPU) Intel Core i3, i5 oder i7 1.07 GHz / (RAM) 4GB

Bildschirmauflösung

1280 x 720 oder höher

USB-Anschluss

USB 2.0

Freier Festplattenspeicher

Mindestens 5 GB




Bei Kauf des Serato FX Kit.

Serato DJ ist ein eingetragenes Markenzeichen der Serato Audio Research Ltd.
Windows® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Microsoft Corporation in den U.S.A. und weiteren Ländern.
Mac und Mac OS sind Markenzeichen der Apple Inc., eingetragen in den U.S.A. und weiteren Ländern.
Intel® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Intel Corporation in den U.S.A. und weiteren Ländern.
Andere Namen für Produkte, Unternehmen und Organisationen sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen ihrer Besitzer.

Produkte

Top-Suchergebnisse

Alle Ergebnisse anzeigen

Du findest nicht, was du suchst? Versuche es einmal mit weniger Worten oder einem allgemeineren Suchbegriff.
Wenn du dann immer noch kein Glück hast, kannst du dich auch an unseren Kundenservice wenden.